Nürtingen

Hennrich siegt mit Traumergebnis

23.09.2013 00:00, Von Anneliese Lieb und Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Christdemokrat gewinnt erneut das Direktmandat im Wahlkreis Nürtingen – Arnold drin – Zitterpartie für Matthias Gastel

Der Wahlkreis Nürtingen ist voraussichtlich mit drei Abgeordneten in Berlin vertreten. Michael Hennrich (CDU) holte für seine Partei zum vierten Mal das Direktmandat. Auch Sozialdemokrat Rainer Arnold löste das Ticket für eine weitere Wahlperiode. Eine Zitterpartie wurde der Wahlabend für Matthias Gastel, den Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen.

Der Jubel war groß: Christdemokrat Michael Hennrich (Zweiter von links) freut sich über das CDU-Ergebnis in Wahlkreis und Bund. Foto: Holzwarth
Der Jubel war groß: Christdemokrat Michael Hennrich (Zweiter von links) freut sich über das CDU-Ergebnis in Wahlkreis und Bund. Foto: Holzwarth

Eine Reportage von den Wahlpartys der drei großen Parteien im Wahlkreis sehen Sie unten. Wir haben uns aber auch umgehört, wie die Verlierer des Abends ihr Ergebnis einschätzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Bundestagswahl 2013