Schwerpunkte

Wendlingen

Baustelle am Plochinger Dreieck noch bis Mitte Juli

21.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Behebung der Fahrbahnschäden am Plochinger Dreieck verzögern sich.

Zwischen Ende Juni und Mitte Juli müssen Autofahrer mit Verkehrsbehinderungen am Plochinger Dreieck rechnen. Dort wird der Fahrbahnübergang an der Brücke des Verkehrsknotens in Fahrtrichtung Nürtingen und Ulm instandgesetzt.

Als Grund für die Instandsetzungsarbeiten nennt die Pressestelle des Regierungspräsidiums (RP) Stuttgart in ihrer Mitteilung Schäden an der Fahrbahnkonstruktion der Brücke, die seit 10. Mai an der Überleitung der Bundesstraße 313 zur Bundesstraße 10 bestehen.

Wegen der Verkehrssicherheit ist laut RP seither der rechte Fahrstreifen gesperrt und der Verkehr wird auf der linken Fahrspur an der Schadstelle vorbeigeleitet. Bisher ergäben sich hier kaum Beeinträchtigungen des Verkehrs, da die Überleitung kurz nach der Stelle ohnehin einstreifig wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Baustellen und Sperrungen