Schwerpunkte

Auto

Die Augenerkennung hat uns ertappt

07.05.2022 05:30, Von Gundel Jacobi — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Alltagstest: Der Subaru Outback ist mit Boxermotor und CVT-Getriebe auf besondere Technik, aber auch auf Sicherheit und Geräumigkeit getrimmt.

Ein echter Allradler im Kombiformat, der auch Wieseneinsätze nicht scheut: der Subaru Outback.  Foto: Ellen Ersing
Ein echter Allradler im Kombiformat, der auch Wieseneinsätze nicht scheut: der Subaru Outback. Foto: Ellen Ersing

Was ist das für ein Auto? Der Outback ist eine ehrliche Haut. Er sieht nicht nur so aus, sondern verbindet tatsächlich die praktischen Eigenschaften eines großen Kombis mit den Vorzügen eines Geländewagens. Somit steht ordentlich Ladekapazität zur Verfügung sowie das markentypische Antriebskonzept mit Boxer, Allrad und CVT-Getriebe. Nur schade, dass ihm noch keine milde Hybridisierung spendiert wurde und er bis auf Weiteres ohne e-Boxer auskommen muss.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Auto, Motor und Freizeit