Schwerpunkte

Auto

Cleveres Raumkonzept als Spezialität

03.04.2021 05:30, Von Gundel Jacobi — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Skoda Octavia Combi im Alltagstest: Durchzugsstarker Dieselmotor – Bequeme Sitze und bis zu 1,7 Kubikmeter Stauraum

Der Octavia verkörpert für Skoda das weltweit erfolgreichste Modell seines Verkaufsprogramms. Hierzulande greift die Mehrheit zur Ausführung mit großem Heck-Rucksack. Jenen Combi, traditionell mit großem C geschrieben, haben wir in klassischer Diesel-Motorisierung gefahren – mit großer Durchzugsfreude.

Mit markentypischer Bugpartie und viel gefragt: der Skoda Octavia Combi.  Foto: gj
Mit markentypischer Bugpartie und viel gefragt: der Skoda Octavia Combi. Foto: gj

Was ist das für ein Auto? Wer ein Raum-Fahrzeug im besten Sinne sucht, sollte einen Blick auf den Octavia Combi werfen, noch besser: einen Blick hineinwerfen. 640 Liter im Kofferraum oder bis zu 1,7 Kubikmeter bei Nutzung des komplett beladenen Combis – damit setzt der Tscheche die Maßstäbe in seiner Klasse. Seine augenscheinlich solide Verarbeitung, ein gewisses zeitloses Design und die eingesetzte VW-Technik machen den Octavia Combi zu einem unauffälligen Begleiter. Äußerlich gleichen sich übrigens Octavia und der größere Bruder Superb immer mehr an. Für Außenstehende ist es gar nicht so einfach, die beiden voneinander zu unterscheiden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Auto und Freizeit