NTZ+ Volleyball

Sieger des Spieltages

Volleyball: Oberligist SG Neckar-Teck baut seinen Vorsprung an der Tabellenspitze aus.

Obwohl die Oberliga-Volleyballer der SG Neckar-Teck im Auswärtsspiel beim TV Rottenburg II einen Punkt liegen gelassen haben, geht die Spielgemeinschaft als Sieger des Spieltags hervor. Da die beiden direkten Verfolger TSG Tübingen und auch die SG MADS Ostalb ihre Spiele nicht gewinnen konnten, steigt der Vorsprung an der Tabellenspitze für die Neckar-Teckler weiter an.

Verzichten mussten die Coaches Jörg Papenheim und Steven Simon beim 3:2-Erfolg der SG (18:25, 25:14, 21:25, 26:24, 9:15) auf die erkrankten Paul Stieper und Mittelblocker Felix Henzler, ansonsten standen alle Akteure zur Verfügung. Die Gäste legten gleich stark los und erspielten sich im ersten Durchgang recht souverän die 1:0-Führung (18:25). Im zweiten Satz sah Coach Papenheim jedoch ein völlig verändertes Auftreten seiner Schützlinge. Jede Souveränität war auf einmal wie weggeblasen und die Anzahl der Eigenfehler erhöhte sich merklich. Hinzu kam, dass die Gastgeber nun ihr Angriffsspiel gefunden und etabliert hatten und vor allem über die Außenposition ein ums andere Mal erfolgreich abschließen konnten. Folgerichtig ging der zweite Satz an einen erstarkten TVR (25:14).

Für den nächsten Durchgang ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis (ohne E-Paper)

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite