Motorsport

Strenge-Sieg im Regen

16.07.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: Der Unterensinger Nachwuchsfahrer setzt seinen positiven Trend in Wackersdorf fort und schafft es erneut aufs Podium.

Immer mehr Vertrauen: Phil Strenge.
Immer mehr Vertrauen: Phil Strenge.

Das 1197 Meter lange Prokart Raceland hielt einige Überraschungen für die Fahrer des Süddeutschen ADAC-Kart-Cups (SAKC), des SAKC bereit. Wechselhaftes Wetter am Rennsonntag sorgte für teils schwierige Bedingungen. Davon unbeeindruckt blieb Rookie Phil Colin Strenge. Schon im Zeittraining setzte der elfjährige Unterensinger mit der Bestzeit ein Ausrufezeichen, fiel aber durch eine Spoilerstrafe auf Position drei zurück. Diesen Platz verteidigte er auch im Verlauf des ersten Wertungslaufes am Samstagabend. „Ich freue mich, dass ich immer mehr Vertrauen in die neue Klasse finde. Für mich ist es wichtig Erfahrungen zu sammeln und immer einen Schritt nach vorne zu machen“, war er gut gelaunt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Weiterer Lokalsport

Von der Sitzbank katapultiert

Motorsport: Nicht nur der knifflige Wassergraben machte den Enduristen in Frickenhausen das Leben schwer.

Die Spannung steigt, Adrenalin liegt in der Luft. Zig waghalsige Enduristen warten gebannt auf den Startschuss, um kurz darauf gemäß dem Le-Mans-Start zu ihren auf der sumpfigen Startwiese geparkten…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten