Anzeige

Volleyball

Der Oberboihiner Abstieg ist besiegelt

04.04.2019, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht, Damen: Wendlinger Ausrufezeichen

Der TSV Oberboihingen ist aus der Damen-Landesklasse abgestiegen. Nach der 2:8-Niederlage gegen Meister TV Reichenbach ist der Rückstand auf die Konkurrenz zu groß.

In der Bezirksliga behält der TSV Wendlingen seine weiße Weste und wird ohne Punktverlust Meister.

Landesklasse

Beim Meister TV Reichenbach II gab es für den TSV Oberboihingen nichts zu holen. Mit 2:8 verlor Oberboihingen und der Abstieg ist damit endgültig besiegelt. Die drei Punkte Rückstand können im letzten Spiel der Saison gegen das Mittelfeldteam der TTG Süßen III nicht mehr aufgeholt werden. Der Abstieg kommt aber nicht überraschend. In der Vorrunde holte der TSV gerade einmal einen Punkt, in der Rückrunde hatte sich die Truppe noch einmal aufgerafft. Ein weiteres Unentschieden und ein Sieg waren aber zu wenig, um in der Klasse verbleiben zu können. Für mehr reichte die Qualität in der Mannschaft einfach nicht aus.

Einzig Nathalie Wiedmann war die ganze Saison über eine verlässliche Punktelieferantin. So auch im Spiel gegen Reichenbach: Mit zwei Siegen steuerte sie die einzigen Punkte bei. Mit einer 30:3-Bilanz ist Wiedmann sogar die erfolgreichste Akteurin der gesamten Liga.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Volleyball