Anzeige

sp-turnen

Weiter gesteigert

09.05.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnen: Bezirksfinale der P-Stufen

Vier Mädchen der Turnschule NeckarGym waren beim Bezirksfinale der P-Stufen in Neustetten am Start. In der AK 8 gingen Alessia Stahli und Hanna Pietsch an den Start. Stahli turnte einen guten Wettkampf und konnte am Balken sogar die sechsthöchste Wertung erzielen (13,35). Am Ende erreichte sie mit 52,9 Punkten Platz acht. Für Pietsch lief es am Balken nicht so gut (11,65), doch sie zeigte Willensstärke und erturnte sich am Sprung (13,5), Reck (13,55) und Boden (13,85) jeweils die fünfthöchste Wertung, was in der Gesamtwertung Rang zehn bedeutete. Zoey Rother startete in der AK 7 und turnte dort einen soliden Wettkampf mit Platz 15 von insgesamt 27 Turnerinnen Als Letzte zeigte Olivia Bisch an allen Geräten gute Leistungen. Besonders am Sprung (13,00) gelang es ihr sich gegenüber dem Gaufinale, auf dem sich die vier Turnerinnen mit einem Platz unter den besten sechs qualifiziert hatten, deutlich zu steigern. Mit 52,5 Punkten erturnte sie sich im sehr starken Teilnehmerfeld den 20. Platz. ot

Anzeige

Turnen

Die TSN setzt noch einen drauf

Turnen: Die Turnschule Neckar-Gym krönt den vorzeitigen Aufstieg in die Dritte Bundesliga mit der Regionalliga-Meisterschaft

Ein spannendes Duell lieferte sich die TS Neckar-Gym am letzten Regionalliga-Wettkampf in Gäufelden mit der TSG Balingen. Den zuvor zweitplatzierten TSN-Frauen gelang es, ihrem…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten