sp-turnen

Eine Chance bleibt dem TBN noch

22.11.2014 00:00, Von Dorothea Jooss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturn-Regionalliga Süd, Frauen: Neckarhausen beendet die Saison als Letzter und muss Mitte Dezember in die Relegation

Der TB Neckarhausen konnte beim vierten und letzten Saison-Wettkampftag in Gäu-Schönfelden den Klassenverbleib nicht erturnen und muss nun am 14. Dezember in Bergisch-Gladbach in die Relegation.

Zweimal über der Zehner-Marke: Janin Finsterbusch Foto: TBN
Zweimal über der Zehner-Marke: Janin Finsterbusch Foto: TBN

Die TBNlerinnen hatten sich nach den sehr guten Leistungen in Hoheneck viel vorgenommen; noch dazu weil die Luxemburger Gastturnerin Mackenzie Austin mit dabei war. Gleich am Boden sollte wie so oft ein gutes Punktepolster für die weiteren Geräte geschaffen werden. Diese Rechnung ging jedoch nicht auf: Kaderturnerin Kim Ruoff musste wegen Schmerzen im letzten Moment auf ihren Start hier verzichten. Somit flossen die Wertungen aller vier anderen direkt ein und die erwartete Höchstwertung von Ruoff fehlte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Turnen

Turnschule Neckar-Gym hat gleich zwei Eisen im Feuer

Turnen: Die TS Neckar-Gym startet am Sonntag mit zwei DTL-Teams in die Drittliga- und Regionalligasaison. Das Ziel der ersten Riege ist klar formuliert: Der Verein will dieses Jahr „ganz oben mitmischen“.

Für die Athletinnen der Turnschule Neckar-Gym Nürtingen ist es eine absolute Premiere: Mit zwei hochklassigen…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten