Tischtennis

Zwei Punkte beim Kontrastprogramm

27.09.2012 00:00, Von Stephani Sterr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Oberliga, Damen: Frickenhausen unterliegt Wilferdingen und gewinnt am Bodensee

Jugend und Erfahrung – der TTC matec Frickenhausen hatte am vergangenen Wochenende ein Kontrastprogramm in der Oberliga zu bewältigen. Zunächst trafen die TTC-Damen am Samstag auf den Mitfavoriten TB Wilferdingen. Tags darauf ging die Reise dann zu den SF Friedrichshafen.

Im Einzel gegen die Wilferdinger Küken chancenlos: TTClerin Christiane Wisniewski  Foto: Balz
Im Einzel gegen die Wilferdinger Küken chancenlos: TTClerin Christiane Wisniewski Foto: Balz

Wilferdingens Damenteam hat ein Durchschnittsalter von 18 Jahren, Friedrichshafen eines von 50 Jahren. Gegen den TB Wilferdingen gingen Frickenhausens Damen nicht unbedingt als Favorit in die Partie, denn Wilferdingen hat eine aktuelle Jugend-Europameisterin für diese Saison verpflichtet, die für die meisten Oberligaspielerinnen nur schwer zu bezwingen sein wird. Zunächst sah es jedoch gut aus für die Gäste. Wisniewski/Prietzel gewannen sicher gegen Becker/Dürr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Tischtennis