Tischtennis

TVU geht schweren Zeiten entgegen

24.10.2019 05:30, Von Max Blon — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht: Nach wie vor sieglos am Tabellenende der Bezirksliga – Hardt übernimmt in der Bezirksklasse die Spitze

Bezirksligist TV Unterboihingen verlor auch gegen den SV Nabern III mit 5:9 und klebt weiter ohne Erfolgserlebnis am Tabellenende der Bezirksliga. Dagegen feierten die TTF Neckartenzlingen III in der Bezirksklasse in Notzingen ihren ersten Sieg (9:7).

In der anderen Gruppe der Bezirksklasse hat der SV Hardt mit einem 9:3-Sieg beim TTC Aichtal III die Tabellenspitze erklommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Tischtennis

Plötzlich doch nicht abgestiegen

Tischtennis: Überraschung im Neuffener Tal – Damen von TT Frickenhausen bleiben in der Oberliga – Spielklassen sind neu eingeteilt

Eigentlich war der Abstieg nach 20 Jahren im hochklassigen Tischtennis bereits besiegelt. Nun dürfen die Damen von TT Frickenhausen doch weiterhin in der Oberliga antreten–…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten