Tischtennis

Meister mit nur einer Niederlage

31.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die dritte Damenmannschaft des TTC matec Frickenhausen feierte die Meisterschaft in der Tischtennis-Bezirksklasse. Gleich zu Beginn der Vorrunde leistete sich das Team eine Niederlage gegen Sielmingen. Mit Sielmingen und Jesingen hatten zum Ende der Vorrunde zwei weitere Teams jeweils nur eine Niederlage. In der Rückrunde gab das Täles-Team jedoch nur noch gegen Oberboihingen einen Punkt ab, während die beiden Verfolger Federn ließen. Julia Kindermann erspielte sich die zweitbeste Bilanz in der Liga. Insgesamt waren neun Spielerinnen am Erfolg beteiligt. Die erfolgreiche Mannschaft, die sich nun auf die kommenden Herausforderungen in der Bezirksliga freut: hintere Reihe von links Beate Gerlach, Birgit Wieland, Doris Schmid, Selina Balbach, Svenja Buschmann; vordere Reihe von links Julia Kindermann, Anika Müller, Anja Aschenbrenner, Valerie Trost und Aline Haug. ste/Foto: Schlender

Tischtennis

Die Platten werden weggeräumt

Tischtennis: Der baden-württembergische Verband folgt dem Beispiel von Handball und Fußball und unterbricht die Saison

Die Spieler müssen ihre Schläger weglegen: Nach den Populärsportarten Fußball und Handball wird auch im Tischtennis die Saison mit sofortiger Wirkung unterbrochen. Das hat das…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten