Tischtennis

Hirsch holt den Ehrenpunkt

06.11.2014 00:00, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (1): Bezirksligist TSV Wendlingen III geht beim VfL Kirchheim II mit 1:9 unter

Gegen den TSV Musberg gab es für die zweite Garde des TSV Wendlingen in der Verbandsklasse eine 5:9-Niederlage. Die Lauterstädter weisen jetzt ein ausgeglichenes Punktekonto auf. In der Verbandsliga verlor Tabellenführer VfL Kirchheim sein erstes Spiel (7:9 beim TTC Bietigheim-Bissingen II).

Mihael Guncic und der TSV Wendlingen III unterlagen an eigenen Platten dem VfL Kirchheim II mit 1:9. Foto: Balz
Mihael Guncic und der TSV Wendlingen III unterlagen an eigenen Platten dem VfL Kirchheim II mit 1:9. Foto: Balz

Der TSV Wendlingen III war in der Bezirksliga völlig chancenlos und kassierte gegen den VfL Kirchheim II eine 1:9-Klatsche. Nur Benjamin Hirsch punktete. Auch der TSV Oberboihingen ging bei der TG Donzdorf III mit 2:9 baden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Tischtennis

Frickenhausen müht sich zum Auftaktsieg

Tischtennis-Landesklasse: 9:7 in Roßwälden – Neckartenzlingen siegt trotz Verletzungssorgen – Aichtal holt 4:8-Rückstand auf

Die Mannschaft von TT Frickenhausen tat sich zum Auftakt der Saison in der Landesklasse gegen den TGV Roßwälden schwerer als gedacht, während die TTF Neckartenzlingen trotz…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten