Tischtennis

Einige Eisen im Feuer

06.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtrennis: Landesmeisterschaft der Jugend in Notzingen

Tischtennis-Highlight in Notzingen. Der TTC Notzingen-Wellingen ist am Wochenende, 8. und 9. Dezember, Veranstalter der 17. Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Jugend U 15 und U 18 in der Sporthalle in der Jahnstraße. Der TTC matec Frickenhausen hat insgesamt fünf Eisen im Feuer.

128 Jugendliche haben sich für diese Meisterschaften qualifiziert. Mit dabei im Teilnehmerfeld der U 18 ist der Holzmadener Simon Geßner. Der 17-Jährige spielt in der Oberliga für den SSV Reutlingen. Vom Zweitligisten TTC Frickenhausen haben sich die Brüder Liang (17) und Dang Qiu (15) die Teilnahme gesichert. Und bei den Jungen U 15 schaffte Etienne Schultz (13) vom VfB Oberesslingen/Zell den Sprung ins Teilnehmerfeld.

Bei den Mädchen haben sich mit Kristin Timmann, Anja Aschenbrenner und Viktoria Frank auch drei Nachwuchsspielerinnen des TTC Frickenhausen qualifiziert. Während sich die 13-jährige Kristin Timmann (U 15) durch gute Ergebnisse bei verschiedenen Ranglistenturnieren bereits vorzeitig für diese Titelkämpfe qualifizieren konnte, mussten Viktoria Frank (U 18) und Anja Aschenbrenner (U 15) durch die Mühlen der Qualifikation. Hier erspielten sich die beiden Verbandsklasse- und Landesligaspielerinnen hervorragende Platzierungen und schafften damit im Nachrückverfahren die Teilnahme an den Landesmeisterschaften. Ein toller Erfolg für die Jugendlichen des TTC Frickenhausen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Tischtennis

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten