Tischtennis

Bronze für Lea Lachenmayer

15.03.2018, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Deutsche Schülermeisterschaften in Dissen

Strahlten nach ihrem Coup um die Wette: Lea Lachenmayer und Ramona Betz. Foto: Steinbrenner

„Unglaublich. Es ist einfach unglaublich!“ Lea Lachenmayer konnte es noch gar nicht in Worte fassen, was sich zuvor bei den deutschen Schülermeisterschaften in Dissen (Niedersachsen) abgespielt hatte. Das Tischtennis-Nachwuchstalent des TTC Frickenhausen hatte sich mit Ramona Betz (DJK Sportbund Stuttgart) am ersten Tag überraschend mit nur einem Satzverlust bis in das Halbfinale vorgespielt und damit bereits die Bronzemedaille sicher. „Da Ramona altersbedingt nur noch in diesem Jahr bei den Schülerinnen mitspielen darf, wollten wir schon gerne auf das Podium kommen“, verriet Lachenmayer. „Dass es dann auch tatsächlich geklappt hat, ist natürlich super.“

In der Vorschlussrunde mussten sich Lachenmayer/Betz jedoch den späteren Deutschen Meisterinnen, Annett Kaufmann/Naomi Pranjkovic (TTC Bietigheim-Bissingen/SV DJK Kolbermoor), mit 5:11, 3:11 und 10:12 geschlagen geben. Die Enttäuschung nach der Niederlage hielt sich in Grenzen. „Wir wollten Bronze und wir haben Bronze“, strahlte die Abwehrspielerin aus Frickenhausen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 69%
des Artikels.

Es fehlen 31%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

„Underdog“ Aichtal schafft es nicht

Tischtennis-Relegation: Der TTC bleibt ebenso in der Landesklasse wie der TSV Wendlingen II – SGEH bejubelt den Aufstieg

Der „Underdog“ TTC Aichtal und der Favorit TSV Wendlingen II wurden ihren Rollen in den jeweiligen Relegationsspielen gerecht. Beide bleiben in der Landesklasse. Die SGEH steigt…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten