Tischtennis

Aichtal II stürzt den Primus und ist jetzt Erster

03.03.2016 00:00, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (II): TV Unterboihingen muss sich trotz 8:4-Führung noch mit einem Remis begnügen

Der TTC Aichtal II hat das Spitzenspiel der Kreisliga, Gruppe 1 gewonnen. Durch das 9:6 über Tabellenführer SV Nabern II stehen die Aichtaler nun vor dem nächsten Topduell gegen die SGEH wieder oben.

Der Hardter Alexander Maier (rechts) kämpfte Großbettlingens Matthias Veit nieder. Im Entscheidungssatz siegte Maier in der Kreisliga-Partie mit 13:11. Foto: Just
Der Hardter Alexander Maier (rechts) kämpfte Großbettlingens Matthias Veit nieder. Im Entscheidungssatz siegte Maier in der Kreisliga-Partie mit 13:11. Foto: Just

Der TTC Kohlberg bleibt in der Kreisklasse A 4 nach dem 9:5-Derbysieg gegen den TB Neuffen oben dran, möchte aber von Aufstieg nicht reden


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Tischtennis