Radsport

Vier Tagessiege für SVR

18.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike

Beim LBS-Cup in Waibstadt waren Fahrer des SV Reudern mit großem Erfolg am Start. Der SVR feierte vier Tagessiege.

Die Reuderner zeigten beachtliche Leistungen. Für die Klasse U 11 stand vor dem CC-Rennen ein Technikparcours auf dem Programm, die Klassen U 13 und U 15 mussten ein Technikmodul und einen Slalom absolvieren. Das Ergebnis dieser Wettbewerbe schlug dann bei der Startaufstellung der im Jagdstart ausgerichteten Rennen zu Buche. In der Klasse U 11 fuhr Luca Hufnagel nach einem fehlerfreien Technikparcours einen souveränen Start-Ziel-Sieg ein. In der U 13 erreichte seine Teamkollegin Simone Rossberg sowohl im Slalom, als auch in der Technik einen der vorderen Plätze. Im Rennen fuhr sie unangefochten auf Platz eins. Sina Schäfer fuhr mit Platz fünf ebenfalls in die vorderen Ränge. Nicht zu schlagen war Tim Hufnagel (U 13): Platz eins für ihn in der Technik, im Slalom und im Rennen. Reudern Nick Burk (U 17) fuhr mit Platz fünf in der Spitzengruppe mit. Marla Krauss erzielte im Rennen der U 19 den vierten Sieg für den SV Reudern. kh

Radsport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten