Radsport

Platz elf beim DM-Debüt

16.06.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstradfahren: Ein Fehler kostet den Wendlinger Raphael Heinz einige Punkte

Am vergangenen Wochenende wurde im westfälischen Augustdorf die Deutsche Meisterschaft der Schüler im Hallenradsport ausgetragen. Seit längerer Zeit hat sich mit Raphael Heinz wieder einmal ein Sportler des RSV Wendlingen für diese Titelkämpfe qualifiziert – mit Platz elf durfte er am Ende zufrieden sein.

Raphael Heinz vom RSV Wendlingen wurde bei der DM der Schüler Elfter.
Raphael Heinz vom RSV Wendlingen wurde bei der DM der Schüler Elfter.

Bei der DM waren außerdem aus dem Kreis Esslingen noch Kunstradsportler aus Denkendorf und Oberesslingen sowie ein Radballteam des RV Kemnat vertreten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Radsport

Schwarzbauer nutzt die Gelegenheit

Mountainbike: Der Reuderner zieht bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften im Odenwald im Zielsprint an und wird Zweiter

Der Reuderner Luca Schwarzbauer hat sich nach einer starken Vorstellung die Silbermedaille bei den Deutschen Mountainbike-Marathon-Meisterschaften gesichert. Sein Vereinskamerad,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten