Radsport

Pfäffle startet bei den „Championships“

04.08.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Europameisterschaften

Der Neuffener Mountainbiker Christian Pfäffle bestreitet am Dienstag in Glasgow die Europameisterschaften. Die sind dieses Jahr Teil des zwölftägigen Mega-Events „European Championships“ mit den Sportarten Rudern, Golf, Triathlon, Turnen, Schwimmen, Radsport und Leichtathletik (in Berlin).

Das verspricht mehr mediale Aufmerksamkeit und tatsächlich überträgt das ZDF am Dienstag sowohl das Damen-Rennen (10.30 Uhr) und auch das Herren-Rennen mit Christian Pfäffle (15.30 Uhr). Der Bund Deutscher Radfahrer hat großzügig nominiert, um im Blick auf das Nationenranking für die Olympischen Quoten-Plätze 2020 alle Eventualitäten abzudecken. Daher kommt auch Pfäffle in den Genuss eines EM-Starts, obschon er im ersten Halbjahr nicht ganz in den Regionen auftauchte, die er sich selber auch vorgestellt hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Radsport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten