Radsport

Perfekter Saisonabschluss für Louis Krauss

19.01.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Abschluss der Querfeldeinsaison war für Louis Krauss vom TSV Neckartenzlingen ein erfolgreicher. Beim traditionellen Querfeldeinrennen rund um die Radrennbahn in Mannheim gewann Krauss die U 17-Konkurrenz. Bei eiskaltem Wind und matschiger teilweise noch mit Schnee bedeckter Strecke waren zehn Fahrer auf die Strecke gegangen. Krauss setzte sich gleich in der ersten Runde mit drei weiteren Fahrern ab. Auf der sehr anspruchsvollen kurvenreichen Strecke kämpfte er sich bis zur Halbzeit des Rennens auf den zweiten Platz vor. Der Rückstand zum Führenden betrug zehn Sekunden, doch der Neckartenzlinger kam kontinuierlich näher. In der letzten Runde wurde nochmals hart um den Sieg gekämpft. Nach einem spannenden Zweikampf auf den letzten 500 Metern setzte sich am Ende Kraus gegen Leon Brescher durch. Krauss wurde zudem für den Jugend-Nationalkader nominiert. pm

Radsport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten