Radsport

Pangerl führt

05.06.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Nachwuchssichtung

Beim ersten Rennen der Nachwuchssichtungs-Serie der Mountainbiker in Hausach hatte Leo Pangerl vom Racing-Team Reudern allen Grund zum jubeln. Pangerl glänzte im Slalom und holte sich hier den Sieg, im Cross-Country-Rennen erreichte er Platz zwei, sodass er im Moment Führender der Sichtungsserie in der U 15 ist.

Pangerl war einer von 26 Starterinnen und Startern des SV Reudern. In der U15-Altersklasse schaffte es Patricia Hafer auf Platz acht. Auch Linus Bauer landete im Cross-Country-Rennen in den Top Ten. Nelly Pflüger erreichte den zwölften Platz. Im Rennen der U-19-Junioren platzierte sich Tim Ruge als Zwölfter, Luis Baumeister freute sich über Platz 16 und als 24. finishte Luis Heckmann. In der U 17 schaffte es Pia Pflüger auf den achten Platz, Lara Böhm wurde Elfte, Johanna Luise Scheibe 17. Über einen Platz in den Top Ten der U 13 freute sich Carlo Pangerl (9.).

Die meisten Reuderner starteten in der U 11. Mireno Molter kämpfte sich bereits in der ersten Runde von seinem Startplatz im Mittelfeld nach vorne und holte sich den zweiten Platz. Vincent Wegner wurde Achter, Anton Pohl Elfter, Hannes Ulmer 15. und Rafail Fyloglou 24. red/bm

Radsport

Ein Platten bringt alle Träume zum Platzen

Mountainbike: Luca Schwarzbauer wird beim DM-Sieg seines Olympia-Rivalen Manuel Fumic nur Fünfter – Böhm U23-Vizemeisterin

Während sich der Kirchheimer Routinier Manuel Fumic zum sechsten Mal zum Deutschen Meister im Cross-Country krönte, lief es beim DM-Rennen im hessischen Gedern für den Reuderner…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten