Radsport

Lauter glückliche Gesichter

18.06.2014 00:00, Von Karin Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstradfahren: Bei der Schüler-DM in Ebersdorf holt der Köngener Einrad-Vierer den Titel

Das hat’s noch nie gegeben: Erstmals in seiner Vereinsgeschichte holte der RSC Köngen bei Deutschen Meisterschaften einen Titel. Im Vierer-Einradfahren der Schüler ließ das RSC-Team die komplette Konkurrenz hinter sich.

Die Mannschaft des RSC Köngen wurde im Vierer-Einradfahren der Schüler Deutscher Meister. Lukas Schmauk, Sabrina Dürr, Sabrina Kurz, Tina Mack (von links) strahlen vor Glück.
Die Mannschaft des RSC Köngen wurde im Vierer-Einradfahren der Schüler Deutscher Meister. Lukas Schmauk, Sabrina Dürr, Sabrina Kurz, Tina Mack (von links) strahlen vor Glück.

Bei der Deutsche Meisterschaft im Kunstradfahren der Schüler in Ebersdorf bei Coburg zeigten die Teams des RSC Köngen am vergangenen Wochenende tolle Leistungen und holten sich erstmals Gold bei einer DM. Eine Bronzemedaille im Vierer-Kunstradfahren und Platz acht im Sechser-Einradfahren waren weitere Erfolge für den Verein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Radsport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten