Leichtathletik

Viel Lob für die gute Basisarbeit

31.01.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Vorsitzender Moll findet beim Kreistag vor 80 Vertretern auch kritische Töne – Minusrekord bei Mehrkampfnadeln

„Viele unserer Athleten und Athletinnen haben 2017 leichtathletische Geschichten geschrieben und mit hochklassigen Wettkämpfen und Ergebnissen das mediale Interesse auf unsere Sportart gelenkt“. Mit diesen Worten eröffnete der Kreisvorsitzende Martin Moll einen sehr gut besuchten Kreistag in Denkendorf. Höhepunkt waren die Ehrungen der besten Sportler und die Würdigung des Ehrenamts.

Der Leichtathletikkreis Esslingen ist mit seinen 70 Vereinen und knapp 9000 Mitgliedern der zahlenmäßig größte und einer der aktivsten unter den insgesamt 25 Kreisen im württembergischen Verbandsgebiet. 87 eingesetzte Kampfrichter leisteten im vergangenen Jahr zusammen 550 Einsätze bei 72 Veranstaltungen, darunter elf internationale Meetings, neun Deutsche Meisterschaften und elf Landesmeisterschaften. Das hohe Kampfrichterniveau im Kreis ist beispielhaft. Besondere Anerkennung richtete Martin Moll deshalb an das Organisationsteam Anja Fruhmann-Berger (Denkendorf), Gerd Fecher (Weilheim) und Peter Brändle (Köngen), die es zusammen auf 86 Wettkampfeinsätze brachten. Die Kampfrichterlaufbahn nach 50 Jahren beendet hat Herbert Kusterer vom TB Ruit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Leichtathletik

Leichtathletik-Talente drohen abgehängt zu werden

Leichtathletik: Junge Talente können aufgrund fehlender Kaderzugehörigkeit nicht im gewohnten Umfang trainieren

Der Sport ist in Corona-Zeiten ungerecht geworden. So sieht es nicht nur Verbands- und VfB-Sprinttrainer Micky Corucle (Köngen). Auch Martin Moll, Vorsitzender des Leichtathletikkreises…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten