Leichtathletik

Fabian Heinle knackt den Uralt-Rekord

05.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Der A-Jugendliche springt 7,82 Meter weit

Gleich drei rund drei Jahrzehnte alte Weitsprung-Kreisrekorde wurden in der letzten Woche gebrochen. Fabian Heinle von der LG Leinfelden sprang bei der Kurpfalz-Gala in Weinheim 7,82 Meter weit.

Der 19-Jährige verbesserte dabei den bisherigen Kreisrekord bei der A-Jugend von 7,36 Metern, den Steffen Fruhmann (Denkendorf) im Jahr 1982 aufgestellt hatte, deutlich. Noch älter war jedoch der Weitsprung-Kreisrekord bei den Männern, den Jürgen Dawo von der LG Esslingen mit 7,72 Metern seit 1980 hielt. Auch dieser Rekord ist nun Geschichte.

Einen weiteren Kreisrekord bei der männlichen B-Jugend gab es bereits beim traditionellen Brixia-Meeting in Brixen/Italien. Bei diesem Länderkampf der B-Jugend mit sechs Teams imponierte vor allem Manuel Eitel (TSV Baltmannsweiler) als Sieger im Achtkampf und als Sieger im Weitsprung mit 6,97 Metern. Er verbesserte damit den B-Jugend-Kreisrekord von Jörg Müller (TG Nürtingen), der 1983 6,95 Meter weit gesprungen war. Trotz des starken Auftritts von Eitel unterlag die Auswahl aus Baden-Württemberg als Dritter gegen Venetien und die Lombardei, es folgten Slowenien und Bayern. Mit dabei bei diesem Länderkampf war auch die Hochspringerin Sabrina Gehrung (LG Filder). Sie überquerte 1,70 Meter und wurde Vierte.

Bäuerle über 800 Meter erneut nur im B-Lauf dabei


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Leichtathletik

Die Meisterin will sich weiterentwickeln

Leichtathletik: 23 Wechsel im Kreis – Württembergische U16-Titelträgerin Julia Abröll zieht es von der TG Nürtingen zur LAV Tübingen

Die Vereinswechselliste des Württembergischen Leichtathletikverbandes ist mit 135 Athleten etwas kürzer als in den vergangenen Jahren. Anders beim mitgliederstärksten…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten