Leichtathletik

Drei Titel für den Kreis Esslingen

30.07.2015 00:00, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Auch Anna Hamann von der TG Nürtingen sprintet bei den Württembergischen Meisterschaften in Essingen aufs Podest

Die Württembergischen U 16-Meisterschaften in Essingen litten unter starken und böigen Winden, die nicht im-mer für faire Bedingungen sorgten. Die Leichtathleten des Kreises schafften es dabei dreimal aufs Podest.

Nicht so beim 3000-Meter-Sieg von Alexander Niemela von der LG Teck, der ein taktisch kluges Rennen lief und sich dann auf der letzten Runde von seinen Kontrahenten absetzte. Weil die Zeitmessung versagte, wurde es am Ende eine Meisterschaft ohne Zeit. Doch als dieser Fauxpas passierte, war das Rennen bereits sportlich entschieden. Der 15-jährige Ochsenwanger von der LG Teck war an diesem Tag einfach der Beste und hat sich den Titel über die siebeneinhalb Stadionrunden absolut verdient.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Leichtathletik

Aileen Kuhn rehabilitiert sich

Leichtathletik: Wendlingerin sichert sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Hammerwerfen den Titel

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn sorgten die Leichtathleten aus dem Kreisgebiet mit zwei gewonnenen Medaillen und drei Finalplätzen für eine erfreuliche Gesamtbilanz. Mit…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten