TG Nürtingen

Erfolgserlebnis dringend erwünscht

22.01.2021 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frauenhandball: Die Zweitligisten SG Kirchhof und TG Nürtingen haben zuletzt stets verloren, morgen treffen sie aufeinander

Im noch jungen Jahr 2021 gab es für die Zweitliga-Handballerinnen aus Kirchhof und Nürtingen bisher wenig bis gar nichts Zählbares zu bejubeln. Die jüngste Niederlagenserie der beiden Vereine ist aber nicht die einzige Parallele vor dem Duell am Samstag (17.30 Uhr) in der Melsungener Stadtsporthalle.

Lichtblick gegen Nord Harrislee: Carmen Siller (mit Ball) war von der Linksaußen-Position fehlerfrei. Foto: Ralf Just
Lichtblick gegen Nord Harrislee: Carmen Siller (mit Ball) war von der Linksaußen-Position fehlerfrei. Foto: Ralf Just

Trainerwechsel sollen im Sport etwas bewirken, für einen frischen Wind sorgen, für Veränderung, wenn sich der Karren auf dem Weg in die falsche Richtung befindet – und, vor allem natürlich: für bessere Resultate. Auf Letztere warten sie bei der TG Nürtingen noch, nachdem sie sich in der vierten Novemberwoche des vorigen Jahres für Außenstehende ziemlich überraschend wegen interner Differenzen von ihrer Trainerin Ausra Fridrikas getrennt haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Handball