Handball

Wiedergutmachung ist angesagt

18.03.2016 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Zizishausen braucht dringend Punkte, soll es mit dem Aufstieg noch was werden – SKV in Laupheim

Die Württembergligisten aus Zizishausen und Unterensingen sind auf Wiedergutmachung aus. Die „Schnaken“ möchten am Sonntag um 17 Uhr zu Hause gegen den TV Gerhausen die Pleite in Steinheim vergessen machen, und die „Spitzmäuse“ haben bereits am Samstag (19.30 Uhr) in Laupheim die Gelegenheit, die Scharte von der Heimspielniederlage aus der Vorrunde wettzumachen.

Die jüngste Niederlage in Steinheim nagt noch an Zizishausens Trainer Holger Breitenbacher (Mitte). Jetzt muss er seine Jungs auf den nächsten Gegner TV Gerhausen einschwören. Foto: Urtel
Die jüngste Niederlage in Steinheim nagt noch an Zizishausens Trainer Holger Breitenbacher (Mitte). Jetzt muss er seine Jungs auf den nächsten Gegner TV Gerhausen einschwören. Foto: Urtel

Mitte der Woche hatte Zizishausens Coach Holger Breitenbacher an der 36:41-Schlappe seiner Truppe bei Aufsteiger Steinheim noch mächtig zu knabbern. Vor allem die fehlende Leidenschaft und die mangelnde Einsatzbereitschaft seiner Schützlinge in der ersten Halbzeit machten ihm zu schaffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Handball