Handball

Verschärfter Abstieg

14.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In dieser Saison gibt es im Handballverband Württemberg noch vier Landesligastaffeln – und das zum vorerst letzten Mal. Ab dem Spieljahr 2013/14 reduziert sich die Anzahl nämlich auf drei, wodurch es in der anstehenden Saison einen verschärften Abstieg geben wird. Die zehnt-, elft- und zwölftplatzierten Mannschaften der vier Staffeln bilden die zwölf Direktabsteiger. Der 13. und der 14. Absteiger werden unter den vier Neuntplatzierten ermittelt. Der Aufstieg gestaltet sich folgendermaßen: Die vier Meister gehen direkt in die beiden Württembergligen hoch, die vier Vizemeister spielen die Aufsteiger fünf und sechs in Entscheidungsspielen aus. jsv


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Handball