Handball

TSV Köngen wendet das Blatt

05.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Während die Grünen siegen, verliert Zizishausen in der Frauen-Verbandsliga zum dritten Mal.

Während es für die Handballerinnen des TSV Zizishausen die dritte Pleite setzte, landete der TSV Köngen seinen zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Ebersbach/Bünzwangen – Köngen 23:26

Nach dem gelungenen Heimspiel-Auftakt wollte die Mannschaft von Köngens Trainer Johannes Martin auch bei der Saison-Auswärtspremiere punkten. Bis auf die kranke Torhüterin Anna Maria Rehm konnte Martin dabei personell aus dem Vollen schöpfen. Die Gäste fanden dennoch schwer ins Spiel. Erst in der 4. Minute gelang es ihnen, über Miriam Panne den ersten Treffer zu erzielen, der jedoch nicht den notwendigen Fluss ins Spiel brachte. Die HSG führte meist mit zwei Toren, Köngen ließ sich davon aber nicht beirren und erzielte in der 14. Minute den 6:6-Ausgleich. Die Gastgeberinnen legten fortan weiter vor, der TSV zog stets nach, lag zur Pause aber 9:11 hinten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Handball

Zwei ungefährdete Siege

Handball: Die zweiten Mannschaften aus Unterensingen und Zizishausen lassen nichts anbrennen.

Die Oberliga-Reserve des TSV Zizishausen dreht in der Bezirksklasse weiter ihre Kreise, überholte den spielfreien bisherigen Spitzenreiter HT Uhingen-Holzhausen und übernahm mit dem fünften Sieg im fünften Spiel die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten