Handball

TGN II weiter mit weißer Weste

23.10.2019 05:30, Von Nele Hennig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Die Nürtinger Frauen bleiben nach dem Erfolg in Neu-Ulm Spitzenreiter der Württembergliga Süd

Die Nürtinger Zweitliga-Reserve gewann auch ihr fünftes Spiel in Folge und steht damit weiterhin an der Tabellenspitze der Württembergliga Süd. Allerdings mussten sich die Schützlinge von Trainer Rolf Gaber bei der SG Burlafingen/Ulm ohne Harz und dank vieler ausgelassener Torchancen richtig strecken, um am Ende beide Punkte beim 21:18-Auswärtssieg mit in die Hölderlinstadt zu nehmen.

Schnell hinten raus: Sandra Härtl (links), Torhüterin Carls Weiß, Sarah Molner (rechts) und Co beherzigten die Vorgaben von Trainer Rolf Gaber. Archivfoto: Ralf Just
Schnell hinten raus: Sandra Härtl (links), Torhüterin Carls Weiß, Sarah Molner (rechts) und Co beherzigten die Vorgaben von Trainer Rolf Gaber. Archivfoto: Ralf Just

Die Vorzeichen für das Auswärtsspiel am späten Sonntagabend waren für die Nürtingerinnen nicht ganz optimal. Denn mit Luisa Allgaier und Simona Gaber fehlten krankheitsbedingt gleich zwei Spielerinnen. Und die Tatsache, dass in der Sporthalle 1 in Neu-Ulm absolutes Harzverbot herrscht, sorgte bereits im Vorfeld nicht gerade für Begeisterung. Und so begann das Spiel relativ nervös: Ungenaue Abspiele und technische Fehler hatten zur Folge, dass den Gästen erst in der 4. Minute das erste Tor per Siebenmeter gelang. Dann kamen die Mädels von Rolf Gaber jedoch ein bisschen besser in Schwung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Handball

Der HVW hat die Spielklassen eingeteilt

Handball

Darauf haben die Handballer der überregionalen Spielklassen lange gewartet, seit gestern wissen sie, gegen wen sie genau ran müssen. Der Handballverband Württemberg (HVW) hat die Staffeleinteilung bekannt gegeben. Verbandsliga-Neuling TSV Köngen darf sich auf jede Menge Derbys freuen, denn in der Süd-Staffel…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten