Handball

Siebte Auswärtspleite

14.03.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Frauen: Neuffen verliert in Bettringen

Auch die Partie bei der SG Bettringen hat die Auswärtsschwäche des TB Neuffen zutage gebracht. Im Duell der Tabellennachbarn unterlagen die Gäste 30:34 (12:14) und haben sich durch die siebte Pleite in der Fremde von Platz neun auf zehn verschlechtert.

Beide Teams stecken tief drin im Abstiegskampf, umso wichtiger wäre ein Sieg der Tälessieben gewesen. Und es begann auch gar nicht so schlecht für Neuffen. Die jeweilige SG-Führung konnten Tanja Hirner, Julia Frank und Katja Wittmann immer wieder ausgleichen und ihre Farben im Spiel halten. Was einfach nicht gelingen wollte, war, Bettringens beste Werferin Femke Mädger in den Griff zu bekommen. Auch sonst stand die TB-Abwehr nicht wie gewohnt sicher, immer wieder luden die Gäste ihren Gegner zu einfachen Toren ein. Im Spiel nach vorne lief es hingegen ganz gut für die Tälessieben, die sich viele Chancen erarbeitete, aber schon in Hälfte eins eine Vielzahl davon nicht im SG-Gehäuse unterbringen konnte. So kam es wie es kommen musste: Neuffen rannte verzweifelt einem Ein- bis Zwei-Tore-Rückstand hinterher und lag zur Pause 12:14 hinten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Handball

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten