Handball

Niederlage und schmerzlicher Ausfall

27.09.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: TG Nürtingen verliert auch daheim – Wolfschlugen II schlägt sich wacker gegen Denkendorf

Wieder nichts! Auch bei ihrem zweiten Anlauf auf die Punkte in der neuen Bezirksliga-Saison blieben die Handballer der TG Nürtingen erfolglos – Chancen waren aber dennoch da.

Nürtingens Steffen Meyer kommt bedrängt zum Wurf. Foto: Urtel
Nürtingens Steffen Meyer kommt bedrängt zum Wurf. Foto: Urtel

Auch die zweite Mannschaft des TSV Wolfschlugen musste im zweiten Spiel die zweite Niederlage hinnehmen. Die „Hexenbanner“, steigerten sich jedoch im Vergleich zum Auftritt eine Woche zuvor und brachten den TSV Denkendorf nach einer Aufholjagd in der zweiten Halbzeit an den Rand einer Niederlage. Das gleiche Bild beim TSV Neckartenzlingen. Der Aufsteiger verlor 25:29 beim tus Stuttgart.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Handball

Deutliche Sache

Jugendhandball

Die C-Jugend-Handballerinnen des TSV Köngen legten beim 46:22 (22:12)-Sieg bei der SG H2Ku Herrenberg zwar immer ein Tor vor, ließen es anfangs aber in der Abwehr etwas schleifen, wodurch die Gastgeberinnen immer wieder ausgleichen konnten. Nach einer SG-Auszeit nach zehn Minuten (6:6) konnten sich die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten