Handball

Keeper Hauptvogel der Matchwinner

03.02.2014 00:00, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Der TSV Zizishausen zittert sich beim TV Gerhausen zum knappen 29:27-Erfolg

Beim TV Gerhausen erkämpften sich die Württembergliga-Handballer des TSV Zizishausen einen knappen und glücklichen 29:27-Erfolg. Dieser ist vor allem Schlussmann Benjamin Hauptvogel zu verdanken, der in den Schlussminuten mit einigen starken Paraden die Weichen auf Sieg stellte.

Viereinhalb Minuten vor Schluss standen die „Schnaken“ bei einem 25:27-Rückstand noch mit dem Rücken zur Wand. Doch in den letzten Minuten vernagelte Keeper Hauptvogel mit drei Glanzparaden regelrecht seinen Kasten und die Zizishäuser entrissen den Gastgebern doch noch beide Punkte. Somit nahm eine typische Freitagabend-Partie, in der die Zizishäuser lange nicht so recht in Schwung kamen, doch noch ein glückliches Ende. Insbesondere in der Abwehr bekam die Chatzigietim-Truppe die gegnerischen Rückraumspieler im Eins-gegen-Eins selten in den Griff.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Handball

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten