Handball

„Hexenbanner“ sind heiß aufs Derby

11.03.2016 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga: Wolfschlugen kämpft gegen den Abstieg, Lokalrivale TSV Neuhausen um den Aufstieg

Unterschiedlicher könnten die Vorzeichen nicht sein. Die Handballer des TSV Wolfschlugen kämpfen gegen den Abstieg in der Baden-Württemberg-Oberliga. Lokalrivale TSV Neuhausen hat den Aufstieg vor Augen. Dennoch scheint der Ausgang des brisanten Spiels am Samstag (20 Uhr) in Wolfschlugen völlig offen zu sein. Das zumindest behaupten die Verantwortlichen der beiden Clubs.

Im Hinspiel in Neuhausen hatten Michael Kutschbach (blaues Trikot) und der TSV Wolfschlugen einen schweren Stand. Foto: Balz
Im Hinspiel in Neuhausen hatten Michael Kutschbach (blaues Trikot) und der TSV Wolfschlugen einen schweren Stand. Foto: Balz

„Unsere Lage ist prekär. Deshalb müssen wir unsere Heimspiele unbedingt gewinnen. Wir werden alles geben, um den Favoriten zu schlagen“, ist Wolfschlugens Trainer Benjamin Brack heiß aufs Derby. „Wir wollen vorne dranbleiben. Aber die Partie wird extrem schwer für uns“, meint Neuhausens Abteilungsleiter Bernd Locher. Er hofft, dass das Nachbarschaftsduell ein Leckerbissen für Handballfans werden wird. Eines ist sicher: Die Halle wird proppenvoll, die Stimmung gigantisch sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Handball

TG-Kader 2021/22 nimmt weiter Formen an

Frauenhandball-Zweitligist TG Nürtingen hat zwei weitere Vertragsabschlüsse bekannt gegeben: Kreisläuferin Delia Cleve und Rückraumspielerin Lea Schuhknecht unterschrieben für ein weiteres Jahr bei der Turngemeinde. Cleve, seit 2008 im Verein und inzwischen ein Urgestein, wird auch kommende Spielzeit das Kreisläuferteam gemeinsam mit Lenya…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten