Handball

Handball-Oberligist Zizishausen verliert klar

10.02.2020 05:30, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Baden-Württemberg-Oberligist TSV Zizishausen verpasst gegen Spitzenreiter SG Pforzheim/Eutingen die Überraschung

Neuverpflichtung Sebastian Arnold bot bei seinem ersten Einsatz für den TSV Zizishausen einen überzeugenden Auftritt. Doch seine Paraden allein konnten die 24:33 (10:18)-Heimniederlage gegen den Oberliga-Tabellenführer SG Pforzheim/Eutingen auch nicht verhindern.

Marco Muckenfuß überwindet Bastian Rutschmann, den Torhüter der SG Pforzheim/Eutingen, und erzielt eines seiner zwei Tore. Der ehemalige Erstliga-Torhüter machte es den Spielern des TSV Zizishausen allerdings schwer, zum Torerfolg zu kommen. Foto: Niels Urtel
Marco Muckenfuß überwindet Bastian Rutschmann, den Torhüter der SG Pforzheim/Eutingen, und erzielt eines seiner zwei Tore. Der ehemalige Erstliga-Torhüter machte es den Spielern des TSV Zizishausen allerdings schwer, zum Torerfolg zu kommen. Foto: Niels Urtel

Sebastian Arnold ballte die Faust und blickte still zur Bank. Wie das ein Handballtorhüter eben manchmal so macht, wenn er einen Wurf seines Gegners pariert hat. Letztlich konnte der Neuzugang des TSV Zizishausen die deutliche 24:33-Niederlage gegen Spitzenreiter SG Pforzheim/Eutingen zwar nicht verhindern, doch hatte der 24-Jährige in der zweiten Halbzeit, nachdem er erstmals im Trikot der „Schnaken“ agiert hatte, durchaus eine ansprechende Leistung gezeigt. Zahlreiche Paraden waren Arnold gelungen – vorwiegend durch glänzende Fußreaktionen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Handball

DHB plant neue Strukturen

Frauenhandball

Der Deutsche Handballbund (DHB) drängt auf eine erfolgreiche Zukunft des Frauenhandballs. Der Weg und notwendige Maßnahmen bilden die Inhalte eines Strategiepapiers, das weit über einen Erfolg bei der gemeinsam mit den Niederlanden auszurichtenden Weltmeisterschaft im Dezember 2025 hinausweist. „Wir…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten