Handball

Fischer lässt den Turnerbund verzweifeln

03.12.2019 05:30, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Dem Bezirksligisten aus Neuffen steht nach der Niederlage gegen Altbach eine ungemütliche Vorweihnachtszeit bevor

Die Neuffener Bezirksliga-Handballer kommen einfach nicht mehr in Tritt. Bei der Pleite gegen den TV Altbach biss sich die Mannschaft von Trainer Jochen Bader vor allem an einem stark aufgelegten Altbacher Schlussmann die Zähne aus.

Hier scheint die Entscheidung eines Neuffeners unumgänglich und richtig, Björn Mönch (mit Ball) ging am Ende wie auch sein TB aber wegen zu vieler falscher Entschlüsse leer aus.  Foto: Urtel
Hier scheint die Entscheidung eines Neuffeners unumgänglich und richtig, Björn Mönch (mit Ball) ging am Ende wie auch sein TB aber wegen zu vieler falscher Entschlüsse leer aus. Foto: Urtel

Der TSV Wolfschlugen II verspielte gegen das EK Bernhausen eine Führung von vier Toren und ist damit auf den vorletzten Rang abgerutscht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Handball

Ein Abbruch ist derzeit kein Thema

Handball

Der Handball wird weitergehen, zumindest vorerst. Das ist das Ergebnis der gestrigen, rund 45-minütigen Telefonkonferenz, die die Vertreter des Handballverbands Württemberg (HVW) abhielten.

„Es bleibt, wie es ist“, sagte der Bezirksvorsitzende Wolfgang Stoll gestern. Soll heißen, bis auf…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten