Anzeige

Handball

Einseitige Angelegeheit

15.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frauenhandball: Polizei-EM

Die deutschen Ordnungshüterinnen haben einen weiteren Schritt Richtung Halbfinale bei der Europäischen Handball-Polizeimeisterschaft gemacht. In einem sehr einseitigen Spiel schlugen die Deutschen gestern Nachmittag in der Heininger Voralbhalle die Auswahl aus der Schweiz mit 41:4. Dabei zeigten sich Verena Breidert und Co den Eidgenössinnen in allen Belangen überlegen. Dem schnellen Umschaltspiel der Deutschen hatten die Schweizerinnen nichts entgegenzusetzen. Bereits zur Halbzeit führten die Gastgeberinnen 20:3. Auch nach der Pause ein ähnliches Bild. Die Schweizerinnen erzielten nur noch einen Treffer. Am Ende hieß es 41:4.

Beste deutsche Torschützin war Kreisläuferin Katharina Wagner vom Zweitliga-Absteiger SG Kleenheim mit sieben Toren. Spielführerin Breidert von der TG Nürtingen traf dreimal. Bereits heute geht’s ab 10 Uhr mit der Partie zwischen Frankreich und der Schweiz weiter. Um 17.30 Uhr steht dann das letzte Gruppenspiel an, in dem Deutschland auf Ungarn trifft. Die Gruppenersten und -zweiten qualifizieren sich für die Halbfinals am Samstag (16 und 19 Uhr). jsv/pm

Ergebnisse und Tabellen

Gruppe A

Frankreich – Ungarn 31:23

Deutschland – Schweiz 41:4  

 

1. Deutschland 2     66:23    4

2. Frankreich 2     50:48    2

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 71%
des Artikels.

Es fehlen 29%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Ana Petrinja verlässt Nürtingen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Rückraumspielerin hat gestern ihren Vertrag bei der Turngemeinde aufgelöst

Ein Problem mehr für die personell arg gebeutelten Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Bereits vorigen Donnerstag hat Rückraumspielerin Ana Petrinja den Verantwortlichen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten