Handball

Das Allgäu ist eine Reise wert

08.03.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: Spitzenreiter Wolfschlugen gewinnt bei der MTG Wangen

Noch nie haben die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen in Wangen verloren, diese beeindruckende Serie wurde am Wochenende fortgesetzt. Der Spitzenreiter gewann im Allgäu mit 30:24 (12:11) Toren und baute seinen Vorsprung gegenüber dem spielfreien Verfolger HSG Leinfelden-Echterdingen auf sieben Pluspunkte aus.

Rund 50 mitgereiste Fans sorgten für Gänsehaut-Atmosphäre und trieben ihr Team besonders im mittleren Drittel der Partie an, als sich die Korreik-Truppe sichtbar schwer tat. Diese Euphorie auf der Tribüne zahlte die Mannschaft durch eindrucksvollen Kampfgeist zurück und bescherte sich und ihrem Anhang eine äußerst angenehme Rückfahrt.

Wie schon öfter gesehen, wählte Wolfschlugen eine offensive Abwehrformation, die sehr erfolgreich agierte. Dem Wangener Angriff gelang es zunächst nicht, sich in Szene zu setzen. Stattdessen konterte der Gast erfolgreich und führte schnell mit 4:0. Allmählich fand aber auch die MTG zu ihrer Angriffsstärke und wusste über den starken Rückraum um Spielmacherin Sachs zum Torerfolg zu kommen. Das 10:4 durch die treffsichere Sara Karwounopoulos nach 15 Minuten sah wie die Vorentscheidung aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Handball

Aufsteiger stehen fest

Handball, 3. Liga Süd, Frauen

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen bekommen es in der Saison 21/22 mit zwei neuen Gegnern zu tun. Aus der Baden-Württemberg-Oberliga haben der TuS Steißlingen und die SG BBM Bietigheim II den Sprung nach oben in die Dritte Liga Süd geschafft, ohne spielen zu müssen. Für die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten