Handball

Coronafall beim TV Plochingen Handball: Blaustein-Spiel abgesagt

22.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am zurückliegenden Samstag hat sich Handball-Drittligist TV Plochingen im neu eingeführten Ligapokal noch einen Punkt bei der SG Leutershausen gesichert, am vergangenen Montagabend folgte dann die Schreckensnachricht: ein Spieler des TVP wurde positiv auf das Corona-Virus getestet, das am Samstag terminierte Auswärtsspiel beim TSV Blaustein vorsorglich abgesagt. „Der Betroffene wurde sofort isoliert und alle Trainings bis auf weiteres abgesagt. Ein zweiter Test bestätigte am Mittwochvormittag das positive Ergebnis leider“, teilt der Verein mit, der gleichzeitig betont, dass sein Hygienekonzept greife. „Die Antigentests der Plochinger Handballer und der weiteren direkt spielbeteiligten Personen vor dem Heimspiel gegen den SG Leutershausen lieferten ausschließlich negative Testergebnisse“, heißt es in der Mitteilung weiter. als

Handball

Die Relegation vor Augen

Frauenhandball: TG Nürtingen kann morgen Nachmittag im Kellerduell bei der SG Kirchhof den Zweitliga-Verbleib sicherstellen

Die Meisterschaft ist seit Samstag entschieden, auch die Absteiger stehen fest. Bleibt noch die Frage nach den Relegationsteilnehmern in der Zweiten Frauenhandball-Bundesliga. Die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten