Fussball

Wolfschlugen trennt sich von drei Spielern

23.10.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: Oberensingen hofft auf die Wende

Turbulente Tage beim Fußball-A-Ligisten TSV Wolfschlugen: Drei Spieler haben den Verein verlassen. Weil es an der Einstellung fehlte, teilen die TSVW-Verantwortlichen mit.

Ein Wechselbad der Gefühle erfährt derzeit der TSV Wolfschlugen: Am vergangenen Wochenende konnten die „Hexenbanner“ einen wichtigen Sieg gegen den TSV Wernau erzielen (3:2) und halten den Anschluss an das obere Tabellendrittel. Zeitgleich trennte sich der Verein allerdings von den drei Spielern Patrick Schanbacher, Anton Schwarz und Viktor Wellmann: „Die Einstellungen, sowohl sportlich als auch zum Verein, haben gefehlt“, verrät Abteilungsleiter Frank Schneider. „Teilweise gingen die Spieler selbst, teilweise rieten wir ihnen zum Abgang.“

Nun werden Spieler aus der zweiten Mannschaft nachgezogen. „Durch diese Maßnahme haben wir die personelle Einheit wieder hergestellt“, so Schneider weiter. Im anstehenden Spiel gegen den TSV Wäldenbronn-Esslingen sei ein Heimsieg nach wechselhaften Wochen nun Pflicht, auch wenn der TSVW den Gegner nicht unterschätzen wird: „Wäldenbronn hat lange in Plochingen mitgehalten“, so Schneider. „Aber wir wollen im gesicherten Bereich der Tabelle bleiben und müssen gewinnen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Fußball

Ein neuer Farbtupfer unter der Teck

Fußball: Deni Kalfic hat mit ein paar Kumpel den FC Kirchheim gegründet – In der Saison 21/22 soll es bereits um Punkte gehen

Die Fußball-Landschaft im Bezirk Neckar-Fils ist mitten in der Corona-Krise um einen Farbtupfer bunter geworden: Deni Kalfic, der auch schon für den FV 09 Nürtingen die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten