Fussball

TSVW II verliert erneut

09.10.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 3

Eine bittere Pleite kassierte erneut die zweite Garde des TSV Wendlingen. Eine harmlose Vorstellung bei Schlusslicht GSV Dürnau und ein 0:4 lässt die Mannen von Frank Münchinger auf Relegationsplatz zwölf zurückfallen, der Gegner katapultierte sich auf Rang 11.

Tabellenführer bleibt nach einem 4:2 im Derby in Albershausen Topfavorit FC Rechberghausen. Die Wendlinger hatten zwar in Dürnau optische Vorteile, erspielten sich aber keine einzige zwingende Torchance. Engagierte Dürnauer erzielten vier Treffer, dabei tat sich der dreifache Torschütze Lukasz Majowski hervor (2., 53., 72.), für das 2:0 war Steffen Luckhardt verantwortlich (31.). kls

Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten