Fussball

Tonbak will nicht mehr

14.10.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 3

Noch ist alles drin für den TFC Köngen, zumindest Platz zwei noch. Trainer Sercan Tonbak, der den TFC in der letzten Saison zur Vizemeisterschaft geführt hat, hat nach eineinhalb Jahren trotzdem sein Amt zur Verfügung gestellt. Mitte letzter Woche hat er seine Entscheidung den Verantwortlichen mitgeteilt, seit Sonntag ist es amtlich. Tonbak wehrte alle Überredungsversuche ab und blieb bei seinem Entschluss. „Die Mannschaft und ich haben unterschiedliche Vorstellungen“, begründet Tonbak seinen Schritt, „ich habe lange gehofft, dass sich etwas bessert, aber das war nicht der Fall.“ Jetzt pausiert Sercan Tonbak erst einmal. „Vielleicht ergibt sich was“, sagt er. Der seitherige Co-Trainer Ali Yücel übernimmt die Mannschaft bis auf Weiteres. uba

Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten