Fussball

TFC mit Sentürks 5:4 in letzter Sekunde

05.11.2018 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2: TSV Wendlingen II fehlte beim 0:1 in Neuhausen das Quäntchen Glück

Nach dem Last-Minute-Treffer von Birant Sentürk und dem 5:4 gegen den FV Plochingen II verbesserte sich der TFC Köngen um zwei Plätze auf Rang sieben, während Wendlingens Zweite nach dem 0:1 in Neuhausen weiter das Ende der Tabelle ziert. Weiterhin von oben grüßt Nellingens zweite Garde nach dem späten 3:0 in Harthausen.

Eine fulminante Aufholjagd gelang den Wernauer SF beim 6:4 über Mitfavorit Scharnhausen. Der TSV Wäldenbronn bleibt nach dem knappen 2:1 über den TSV Wernau II bei der Titelmusik, während der TSV Denkendorf II die TSGE II ebenfalls mit 2:1 niederrang.

TFC Köngen – FV Plochingen II 5:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten