Fussball

Stunden der Wahrheit

13.09.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B: Beide Raidwangener Teams vor Topspielen

Einiges zu bieten haben die Staffeln der „Sicherheitsliga“ zum Abschluss der „englischen Woche“. In der B 3 kommt es zum Spitzenspiel zwischen Primus SGM Wernauer SF/Inter Nürtingen und dem TFC Köngen, in der B 4 treffen sich die beiden einzigen unbesiegten Teams der TSV Raidwangen II und SpVgg Germania Schlaitdorf und in der B 5 steigt das Topspiel zwischen Raidwangens erster Garnitur und dem TSV Kohlberg.

Auch in der B 6 stehen sich mit dem TSV Ötlingen und Top-Favorit TV Neidlingen zwei Spitzenteams gegenüber.

Beide Vereine standen kurz vor der Einstellung des Spielbetriebs, durch die Fusion stehen sie nun an der Spitze der Staffel 3. Das Beispiel der Wernauer SF und des FC International Nürtingen könnte Schule machen. Die drei Vorstellungen der SGM waren imponierend, auch gegen zwei Mitfavoriten haben die Hartenstein-Schützlinge schon gewonnen. „Bisher hat sich die Mannschaft auch vor allem im kämpferischen Bereich bewiesen, das wollen wir gegen den TFC wieder in die Waagschale werfen“, lobt Stephan Hartenstein seine Jungs. „Wir hätten in Unterensingen den Sack viel früher zumachen müssen, dann wäre es gegen Ende nicht so eng geworden“, blickt Abteilungsleiter Ioannis Lalissidis auf das 1:0 in Unterensingen zurück. „Jetzt kommen die Wochen der Wahrheit.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten