Fussball

SGM verspielt ein 3:0 gegen den Primus

16.09.2019 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball, Kreisliga B, Staffel 6

Fast wäre der SGM Neuffen/Kohlberg die große Überraschung geglückt, doch trotz 3:0-Führung musste sich die SGM Primus TG Kirchheim knapp mit 5:6 geschlagen geben. Auch die anderen beiden Nürtinger Vertreter in der B6 blieben punktlos: Reudern/Oberensingen unterlag in Oberlenningen mit 1:3, Schlusslicht SGEH II musste gar ein 0:14-Debakel wegstecken.

Die Mitfavoriten TV Unterlenningen (5:0 über Nabern II) sowie die Catania aus Kirchheim (3:0 gegen Neidlingen II) bleiben auf Kurs. Weiter auf Höhenflug befindet sich Jesingens Zweite nach dem 3:2 gegen die SF Dettingen II. Seinen zweiten Saisonsieg feierte der TSV Owen beim 7:3 im Holzmadener Brühl.

Neuffen/Kohlberg – TG Kirchheim 5:6


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten