Fussball

Ohne Übermut zum Titel marschiert

23.06.2012 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga, Staffel 4: Der TV Bempflingen sicherte sich schon Mitte Mai die Meisterschaft – Am Ende gab’s einen 19:0-Sieg

Drei Mal in Folge scheiterten die Fußballer des TV Bempflingen knapp an der ersehnten Rückkehr in die Kreisliga A. In diesem Jahr lief nun alles rund, schon lange vor Saisonende stand der TVB als Meister in der Kreisliga B 4 fest. „Wir haben mehrere Wochen gefeiert. Der ein oder andere feiert immer noch“, erzählt Bempflingens Trainer Martin Vöhringer, der seiner jungen Mannschaft trotzdem schon eine „große Reife“ attestiert.

Jubel, Trubel, Heiterkeit: Nach drei vergebenen Anläufen gelang dem TV Bempflingen in diesem Jahr der direkte Aufstieg in die Kreisliga A.
Jubel, Trubel, Heiterkeit: Nach drei vergebenen Anläufen gelang dem TV Bempflingen in diesem Jahr der direkte Aufstieg in die Kreisliga A.

Am 13. Mai war es so weit: Der A-Jugendliche Robin Plachy und Felix Arendt schossen die Bempflinger mit dem 2:0 über den TSV Raidwangen II zur Meisterschaft. Damit endete eine lange Durststrecke für den TV Bempflingen, der in den Vorjahren jeweils nur ganz knapp am Aufstieg vorbeigeschlittert ist. „Erst haben wir einen Vorsprung von fünf Punkten am Ende noch abgegeben und sind Dritte geworden, dann sind wir ein Jahr später an Marsonia Frickenhausen in der Relegation gescheitert“, erinnert sich Martin Vöhringer, der den TVB seit vier Jahren betreut.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten