Fussball

Nur Brüning trifft

26.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 1, Frauen

Im letzten Spiel der Vorrunde unterlag der TSV Wendlingen beim Tabellenführer TGV Dürrenzimmern mit 1:2 und rutschte auf Platz sechs zurück, auf dem er nun auch überwintert. Die Gastgeberinnen sicherten sich damit die Herbstmeisterschaft.

Auf einem Rasenplatz, der eher der benachbarten Pferdekoppel glich, legte der Spitzenreiter ein hohes Tempo vor und ging schon in der 4. Spielminute durch Marie Sura in Führung. Kurz darauf verhinderte die Wendlinger Torspielerin Alin Kurutz im Eins-gegen-eins ein weiteres Gegentor. Der folgende Abschlag gelangte über die TSVW-Stürmerin Alina Witzler zu Hannah Brüning, die mit einem satten Schuss zum Ausgleich traf (9.). Das Glück war in den nächsten Aktionen auf Seiten der Gäste, denn ein Tor des TGV wurde wegen Abseits nicht anerkannt und Kurutz machte wieder eine gute Chance der Einheimischen zunichte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Fußball

Doppelpack von Sheila Sezer

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Dem FV 09 Nürtingen gelingt der erste Saisonsieg, der mit 5:2 in Münchingen gleich recht deutlich ausfällt.

Nach dem 0:2-Fehlstart gegen den SV Jungingen, als absolut nichts lief und man im ersten Heimspiel die Punkte abgeben musste, rehabilitierte sich Frauen-Verbandsligist FV 09…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit