Fussball

Kümmel tritt zurück

25.10.2014 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: Köngen II ohne Trainer – Horeth zum TVU

Der TSV Köngen II steht ohne Trainer da. Am Mittwoch haben Robert Kümmel und Co-Trainer Marcus Bingel den Bettel mit sofortiger Wirkung hingeschmissen. Ein Nachfolger ist noch nicht in Sicht. Klassenkamerad TV Unterboihingen vermeldet derweil einen spektakulären Neuzugang: Manuel Horeth kehrt zu seinem Heimatverein zurück.

Joachim Dienelt, Sportlicher Leiter beim TSV Köngen, ist gar nicht wohl in seiner Haut. „Team zwei hat keinen Trainer mehr“, verriet er gestern am Telefon, „Robert Kümmel und Marcus Bingel sind mit sofortiger Wirkung zurückgetreten.“ Seit zwei, drei Wochen habe es bereits Spannungen gegeben zwischen Teilen der Mannschaft und Kümmel (Just-Foto). Der Trainer habe bestimmte Strömungen wahrgenommen und am Sonntag nach dem 1:5 gegen den Tabellenführer TSV Denkendorf die Spieler aufgefordert, sich Gedanken zu machen. Am Dienstag, als Kümmel die Vertrauensfrage gestellt hat, seien dann nicht viele hinter ihm gestanden. Die Konsequenz ist bekannt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten