Fussball

Köngen sucht neuen Co

05.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Im Sommer hatte er ganz kurzfristig angeheuert und glänzend mit Trainer Mario Sinko harmoniert, jetzt hat Markus Schweizer seinen Abschied vom Landesligisten TSV Köngen verkündet. Er wechselt in die Dienste des Deutschen Fußballbundes und wird DFB-Stützpunkttrainer in Adelberg. „Markus wird dieses Angebot annehmen und hat uns leider verlassen“, bedauert Joachim Dienelt, der Sportliche Leiter, Schweizers Abgang. Diese Möglichkeit hatten gleichwohl beide Seiten vereinbart. Jetzt muss sich Dienelt auf die Suche nach einem neuen Co-Trainer machen. Erste Kontakte haben die Köngener bereits geknüpft, sich bislang aber nur Absagen eingehandelt. uba

Fußball