Fussball

Köngen II nach 0:7 im Abstiegsstrudel

16.11.2015 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: TSV Oberensingen baut die Tabellenführung aus – Wolfschlugen setzt seine Auswärtsserie fort

Mit einem 1:0-Sieg in Lichtenwald und dank der ebenso knappen Niederlage des FV Plochingen gegen den TSV Wolfschlugen baute die TSV Oberensingen ihren Punktevorsprung an der Tabellenspitze auf vier Punkte aus. Auch der TSV Oberboihingen behielt beim TSVW Esslingen knapp mit 3:2 die Oberhand, während der TSV Köngen II zum dritten Mal hintereinander ein kleines Debakel erlebte.

0:7 vor eigenem Publikum – und das gegen kein Topteam, sondern gegen den Tabellenzehnten TV Hochdorf. Die zweite Garnitur des TSV Köngen muss sich langsam warm anziehen. Und das nicht, weil etwa der Winter im Anmarsch wäre, sondern weil man in der Fuchsgrube wieder mitten im Abstiegsstrudel steckt.

TSV Lichtenwald – TSV Oberensingen 0:1

Eine Viertelstunde lang bot Lichtenwald den Gästen Paroli. Dann griffen diese in ihre Trickkiste und zeigten eindrucksvoll, dass sie zurecht ganz oben in der Tabelle stehen. Allerdings dauerte es bis zur 50. Minute, bis etwas Zählbares herauskam, als Daniel Cisternino zum einzigen Mal in diesem Spiel ins Schwarze traf. Danach stabilisierten sich die Platzherren, die durchaus auch noch die eine oder andere Chance zum Ausgleich hatten.

FV Plochingen – TSV Wolfschlugen 0:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Fußball

TSV Oberensingen startet als Top-Favorit in die neue Saison

Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen startet am Samstag in Bonlanden als der am heißesten gehandelte Titelanwärter in die neue Saison. Trainer Andreas Broß will sich aber nicht blenden lassen. Für ihn steht fest: „Wir werden keine Übermannschaft sein“ – von der Qualität seiner neu verstärkten Mannschaft zeigt er sich…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit